© 2017 König Film, München

KoenigfilmBanner

Startseite

Über Bahnwelt TV

Programm

Blog

Links

Kontakt

Impressum

Newsletter

___Themenwahl:

___> Bahnziele

___> Bahntechnik

___> Bahnnostalgie

___> Modelleisenbahn

item2
item2BwTVAppBanner3item2
item2

Internetfernsehen für Eisenbahnfreunde

ANZEIGE

Bahnnostalgie

BW014Dampflokerinnerungen

Dampflok-Erinnerungen

Der erste von Klaus König produzierte Eisenbahnfilm hat die 1985 von der Deutschen Bundesbahn zum Jubiläum "150 Jahre deutsche Eisenbahnen" im Raum Nürnberg und Oberfranken durchgeführten Sonderfahrten zum Inhalt. 25 Jahre später gab es wieder ein großes Eisenbahnjubiläum zu feiern. Aus diesem Anlaß zeigen wir die "Dampflok-Erinnerungen" noch einmal in einer gekürzten Fassung.

BW022TEEWutachtal

Mit dem TEE ins Wutachtal

Dieser Film dokumentiert die 1986 spektakuläre Sonderfahrt des Wema Bahnateliers mit dem Dieseltriebzug 601 zur Wutachtalbahn. Höhepunkt für Fotografen und Kameramänner war das Motiv des Dampf- und Dieseltriebzuges parallel auf zwei Ebenen der Museumsbahnstrecke. Eine Kamera verfolgte die Sonderfahrt sogar aus der Luft.

BW017Weisseritztalbahn

Die Weißeritztalbahn

Die zweitälteste Schmalspurbahn der ehemaligen Königlich-Sächsischen Staatseisenbahnen verkehrt von Freital-Hainsberg durch das Tal der Roten Weißeritz nach Kipsdorf im Osterzgebirge. Die Strecke wurde bei einem Hochwasser im August 2002 schwer beschädigt. Seit dem 14. Dezember 2008 ist der Abschnitt zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde wieder in Betrieb. Der Film zeigt den Betrieb vor dem verheerenden Hochwasser.

BW027Schienenbusse

Schienenbusse im Chiemgau

Das Chiemgau bietet interessante Nebenbahnen, auf denen 1995 so mancher Fahrzeugveteran zu sehen war. So fuhren zum Beispiel auf den Strecken Prien - Aschau, Traunstein - Garching und Waging noch Dieseltriebwagen der Baureihe 798. Auf letzterer sogar noch in der alten Bundesbahn-Lackierung.

BW024Doellnitzbahn

Die Döllnitzbahn

Diese schmalspurige Privatbahn führt von Oschatz nach Mügeln. Sie ist der Rest des einst größten zusammen-hängenden 750 mm-Netzes in Sachsen und war vor Jahren Refugium der letzten planmäßig eingesetzten Dampfloks der Gattung IV-K. Bis 2001 war der „Wilde Robert“ die letzte Schmalspurbahn mit öffentlichem Güterverkehr im Freistaat. Heute verkehren nur noch Schülerzüge und dampfbespannte Sonderzüge auf der Döllnitzbahn. Der Film zeigt den Betrieb um 1994.

BW02925JahreEFZ

Dampf auf der Zollernbahn

25 Jahre Eisenbahnfreunde Zollernbahn. Ein Jubiläum, das mit einem großen Dampflokfest gefeiert wurde. Sonderzüge aus Stuttgart, Ulm, Nürnberg, München, Frankfurt, Karlsruhe und Schaffhausen kamen an Ostern nach Tübingen. Alle geführt von Dampflokomotiven. Es sollte das größte Dampfloktreffen in der Geschichte des Vereins werden. An drei Tagen gab es rund um Tübingen Lokparaden und Sonderfahrten.

BW040RhBWinterdampf

Winterdampf bei der RhB

Es zischt und dampft, es pfeift und raucht: Im Prättigau, im Landwassertal, in der Surselva und im Engadin. Wir waren unterwegs mit einem Dampfzug der Rhätischen Bahn. Einige Male im Jahr rollen solche historischen Zugkompositionen durch das weite Graubünden. In dem Film "Winterdampf bei der RhB" begleiten wir eine Sonderfahrt ins tief verschneite Unterengadin.

BW046Tegernsee2

Dampf auf der Tegernsee-Bahn

Eine der schönsten Privatbahnen in Oberbayern: Die Tegernsee-Bahn. Sie verbindet seit 1883 Schaftlach mit dem Tegernsee. Bis 1999 führte der Bayerische Localbahn Verein e.V. mit der Dampflok TAG 7 auf der Tegernsee-Bahn regelmäßig Sonderfahrten durch. Seitdem wartet die Heißdampflokomotive von Krauss-Maffei auf ihre Hauptuntersuchung. Bahnwelt TV zeigt die TAG 7 noch einmal in voller Aktion.

BW047OBBJubilaeumsparade2

Jubiläumsparade in Österreich

Zum 150-jährigen Eisenbahnjubiläum fand in Straßhof eine Parade der Superlative statt. Noch nie waren so viele historische Fahrzeuge in Aktion an einem Ort zu bewundern. Auf dem ”Laufsteg der Züge“ rollten geordnet nach zehn Themengruppen die Glanzstücke der Schiene aus 150 Jahren österreichischer Bahngeschichte. Wir zeigen die bedeutendsten Exemplare der Dampftraktion.

BW053PlandampfErzgebirge

Plandampf im Erzgebirge

Dieser Film zeigt Reichsbahn-Dampflokomotiven der Reihen 38, 50, 58 und 86 vor Planzügen auf Strecken im winterlichen Erzgebirge. Darunter einen 1.000 t-Güterzug von Zwickau nach Aue, gezogen von 50 1849. Die Aufnahmen entstanden im Februar 1992 im damals noch reichlich vorhandenen DR-Ambiente.

BW056WutachtalbahnBR75

Auf der Sauschwänzlebahn

Die Museumsbahn Wutachtal wird wegen ihrer spektakulär gekringelten Streckenführung im Volksmund auch „Sauschwänzlebahn“ genannt. Anläßlich des 20-Jahr-Jubiläums der Museumsbahn war das Wutachtal Ziel zahlreicher Sonderzüge befreundeter Eisenbahnvereine mit ihren Dampflokomotiven. Der Film begleitet eine Bergfahrt mit 75 1118.

BW059DachauAltom

Mit Dampf auf der Ludwig-Thoma-Bahn

Im Oktober 2013 konnte die Strecke Dachau-Altomünster ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Auf dem Plan standen zahlreiche Dampfsonderfahrten. Auch Ende Mai 1994, als die Anbindung der ehemaligen Lokalbahn als S-Bahnlinie A an die bayerische Landeshauptstadt gefeiert wurde, gab es historische Zugfahrten. Zum Einsatz kam 41 018. Dieser Film zeigt die Dampflok sowohl vom Führerstand als auch auf der Strecke.

BW063Oechsle

Dampfvergnügen auf 750mm-Spur

Zwischen Ochsenhausen und Warthausen verkehrt seit 1899 eine Schmalspurbahn, die auch als das "Öchsle" bekannt ist. Die 750-Millimeter-Bahn war eine von fünf Schmalspurbahnen der Königlich Württembergischen Staatseisenbahnen. Als die Strecke 1983 stillgelegt werden sollte formierte sich ein Verein, der das "Öchsle" als technisches Denkmal erhalten wollte. 1985 fuhr der erste Museumsbahnzug. Der Film zeigt den Einsatz von 99 716.

BW013Loessnitzdackel

Unterwegs mit dem "Lößnitzdackel"

Die drittälteste Schmalspurbahn in Sachsen befördert ihre Fahrgäste von Radebeul-Ost mitten durch das Landschaftsschutzgebiet der Lößnitz bis nach Radeburg. Bemerkenswert auch das Rollmaterial: Vom Postwagen der ehemaligen Kaiserlichen Post über die ältesten Wagentypen der Königlich-Sächsischen Staateisenbahnen bis hin zur 99 713, der letzten betriebsfähigen Dampflok der sächsischen Gattung VI K.

BW073BruchhsVilsen

Mit Dampf durch die Grafschaft

Deutschlands älteste Museumseisenbahn befindet sich in der alten Grafschaft Hoya, 35 Kilometer südlich von Bremen. Dieser Film zeigt den Betrieb zu Pfingsten 1986, wo auf der Meterspurstrecke Bruchhausen-Vilsen - Asendorf die Dampflok "Hermann" vor einem Personenzug zum Einsatz kam.

BW005Stassfurt

Tradition in Stassfurt

In diesem Film besuchen wir das Museumsbahnbetriebswerk in Staßfurt. Der Verein „Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt“ richtete schon viele Lokausstellungen, Sonderfahrten und Dampflokfeste aus. Bei solchen Veranstaltungen stehen gut die Hälfte aller Loks unter Dampf. Dann geht es in Staßfurt zu wie in alten Zeiten.

BW011Mansfeld

Zum "Kokelfred" im Mansfelder Land

Dieser Film stellt eine außergewöhnliche Museumsbahn vor: Die Mansfelder Bergwerksbahn. Im Volksmund hatte die Werksbahn den Spitznamen "Kokelfred". Nach Schließung der Hütten betreibt auf ihren 750mm- Gleisen ein 1991 gegründeter Verein Personenverkehr. Die Strecke führt von Klostermansfeld durch das ehemalige Bergbaugebiet nach Hettstedt.

BW076Muskau

Durch Moore und Wälder

In der Oberlausitz entstand 1895 die erste Strecke einer später weit verzweigten Industriebahn für den Ton- und Braunkohlentransport mit 600 mm-Spur. 1978 stillgelegt, begann der Verein „Waldeisenbahn Muskau“ in den 1990er Jahren mit dem Wiederaufbau. Seit 1995 wird die einstige Industriebahn als Museumsbahn betrieben. Feldbahnfreunden bietet diese Kleinbahn eine Vielfalt an Fahrzeugen wie nur wenige Museumsbahnen in Deutschland.

BW079HarzGueterdampf

Güterdampf auf den Harzbahnen

Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Harzquer-und Brockenbahn“ führten die Harzer Schmalspurbahnen zahlreiche Sonderfahrten durch. Unter den Foto-Sonderfahrten stand als Thema auch „Güterdampf“ auf dem Programm. Hierzu wurden neben normalspurigen Güterwagen auf Rollbock- und Rollwagen mit Kuppelstangen auch schmalspurige Güterwagen eingesetzt.

BW088RigiBahnen2

Fahrzeugparade auf der Rigi

Die Rigi-Bahnen besitzen einen der weltweit größten Nostalgie-Fahrzeugparks. Lokomotiven und Wagen aus den Anfangsjahren wurden liebevoll und fachmännisch restauriert. Zu besonderen Anlässen veranstalten die Rigi-Bahnen mit allen historischen Loks und Wagen eine große Fahrzeugparade - zusammen mit der ehemaligen Konkurrenz aus Arth-Goldau. Eine dieser seltenen Paraden zeigt dieser Beitrag.

BW091Krampusexpress

Mit dem Krampus-Express auf der Karwendelbahn

Dieser Film zeigt eine der traditionellen Nikolausfahrten der IGE Bahntouristik Hersbruck, die ihre Teilnehmer von München über die Karwendelbahn zum Innsbrucker Christkindlmarkt bringen. Vor dem „Krampus-Express“ genannten Zug ist eine Dampflok der Baureihe 41 gespannt. In Höhe des Scharnitzpasses durchfährt der Zug eine traumhafte Winterlandschaft.

BW093VeteranenaufAlpenbahnen

Veteranen auf Alpenbahnen

Was haben schwere Güterzug-Dampfloks, elegante Schnellzuglokomotiven, ehrwürdige Altbau-Elloks, der Gläserne Zug und legendäre Dieseltriebzüge gemeinsam? Sie alle waren auch auf Strecken im Alpenraum eingesetzt. Sei es noch im Plandienst oder auf Sonderfahrten. Dieser Film zeigt historische Schienenfahrzeuge in der imposanten Berglandschaft der Bayerischen und Tiroler Alpen.

Willkommmen auf

BW001Trailer

Aktuell im Bahnfilm-Blog:


HvO gratuliert zu 5 Jahre

BahnweltTV auf Smart TV

Unsere Filme ohne Flash
 

+ Newsletter abonnieren +

Brief1a
Keinen Film verpassen
und Preise gewinnen mit unserem kostenlosen Newsletter. Zum Abo auf den Briefumschlag klicken.

BahnweltTVLogo26aBahnweltTVLogo26a